Österreichische Auflagenkontrolle: Rüge gegen die Tageszeitung "Heute" | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Österreichische Auflagenkontrolle: Rüge gegen die Tageszeitung „Heute“

0 202

Wien (OTS) – Die Geschäftsstelle der Österreichischen Auflagenkontrolle teilt mit:

Der Vorstand der Österreichischen Auflagenkontrolle stellt fest, dass die Tageszeitung „Heute“ in der Print Ausgabe vom 25.02.2021 und in einer OTS Meldung vom 24.02.2021 mit der Veröffentlichung von Auflagenzahlen in einer zur ÖAK verwechslungsfähigen eigenen Prüfung gegen die Präambel der ÖAK – im Speziellen gegen die Intention und den Geist der ÖAK Richtlinien verstoßen hat – und spricht deshalb eine Rüge gegenüber „Heute“ aus. „Heute“ hat diese Entscheidung zur Kenntnis genommen und inhaltlich voll akzeptiert. Diese Rüge wird veröffentlicht.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.