Nachruf Arik Brauer | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Nachruf Arik Brauer

0 103

Wien (OTS) – Arik Brauer hat in seinen Liedern über Wohnen geschrieben, über Wohnegoismus und über Solidarität. Er hat mit dem Arik-Brauer-Haus in der Gumpendorferstraße bewiesen, wie man Ästhetik, Komfort und Leistbarkeit miteinander vereinbaren kann.

Arik Brauer ist mit 92 Jahren verstorben. Für die GESIBA hat er viel geleistet, nicht nur ästhetisch und architektonisch, sondern auch moralisch.

Zeit seines Lebens war er ein aufrechter Demokrat, ein Kämpfer für die Umwelt, für gerechtes Wohnen und für Wohnsolidarität.

Das hat er auch in seinem Haus für die GESIBA verwirklicht. Der Maler Arik Brauer und der Liedermacher haben neue Dimensionen geöffnet, der Architekt und homo politicus haben neues Wohnen realisiert.

Wir trauern um Arik Brauer und werden ihm ein würdiges Denkmal setzen.

Der Vorstand der

GESIBA AG

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. GESIBA Gemeinnützige Siedlungs- und Bauaktiengesellschaft

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.