Taschner: Umfangreiches Förderpaket wichtige Maßnahme aufgrund des langen Fernunterrichts | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Taschner: Umfangreiches Förderpaket wichtige Maßnahme aufgrund des langen Fernunterrichts

0 75

Wien (OTS/ÖVP-PK) – Das heute von Bildungsminister Heinz Faßmann vorgestellte umfangreiche Förderpaket in der Höhe von rund 200 Millionen Euro stellt eine wichtige Maßnahme dar, um die aufgrund der langen Fernunterrichtsphasen entstandenen Lernlücken zu schließen. Das erklärte heute, Montag, ÖVP-Bildungssprecher Abg. Rudolf Taschner. Das Förderpaket ermöglicht bis Februar 2022 bis zu rund drei Millionen zusätzliche (Einzel-)Förderstunden, zwei Drittel davon bereits bis zum Sommer, der Rest folgt im Wintersemester. Die Ressourcen werden von den Bildungsdirektionen nach Bedarf zugeteilt. Die dafür bereitgestellten Mittel können sich sehen lassen: sie entsprechen im Sommersemester dem Umfang von rund 4.500 zusätzlichen Lehrkräften.

„Die Förderstunden sollen vor allem jenen Kindern und Jugendlichen zugutekommen, deren Lernrückstände durch die COVID-19-Pandemie besonders groß sind“, erläutert Taschner. Daher werden zehn Prozent des Fördertopfes für außerordentliche Schülerinnen und Schüler vergeben. Die Mittel fließen zweckgewidmet jenen Standorten zu, die einen erhöhten Sprachförderbedarf, Stichwort Deutschförderklassen, oder besondere sozioökonomische Herausforderungen aufweisen.

Es gebe zusätzliche Förderangebote für die Pflichtschulen, für die AHS und BMHS sowie für die Abschlussklassen, so Taschner, der auch auf die Lernbetreuung in den Semester- und Osterferien für jene Schülerinnen und Schüler verwies, die besonderen Nachholbedarf haben. Konkret wird es für Kinder, die die Unterstützung wirklich brauchen, in den Semester- und Osterferien an den Volksschulen, AHS-Unterstufen, Mittel- und Sonderschulen Lernbetreuung vor allem in Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen in Form eines sogenannten Ergänzungsunterrichts geben.

Weiters werde das Erfolgsprojekt Sommerschule auch in diesem Jahr fortgesetzt. Kostenlose Lernhilfe außerhalb des Schulbetriebs werde es zudem durch „Buddy-Lernhilfe“ geben, für die man sich auf weiterlernen.at anmelden kann.

„Mit diesem Paket werden die Schülerinnen und Schüler in dieser schwierigen Phase der Pandemie optimal unterstützt“, zeigte sich der ÖVP-Mandatar überzeugt.

(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖVP Parlamentsklub

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.