Neuer Musterhaus-Bungalow lässt Ökoherzen schneller schlagen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Neuer Musterhaus-Bungalow lässt Ökoherzen schneller schlagen

0 86

Echsenbach (OTS) – Am 11. November eröffnete HARTL HAUS den neuen Bungalow „Elegance 128 W – New Life“ im Musterhauspark Haid/Linz. Auf 128 Quadratmetern zeigt der Waldviertler Fertighaushersteller wie ökologisches und nachhaltiges Bauen modern und stilvoll interpretiert werden kann. Photovoltaik-Anlage, Ökowand mit top Energiewerten und intelligente Haustechnik machen diesen Bungalow zum Ökostar.

Maximales Wohngefühl auf einer Ebene

Im modernen Hofbungalow Elegance 128 W ist dank des durchdachten Grundrisses viel Platz für jede Menge Leben. Der Essbereich mit integrierter Küche ist das Herzstück und bietet viel Platz für gemeinsame Stunden. Dank der kompakten Grundrissplanung schafft das „Elegance 128 W“ Platz für drei Zimmer und einen großzügigen Wohnbereich. Die durchdachte Raumaufteilung gliedert den Bungalow in den geselligen Wohn- und Lebensbereich und in einen Ruhebereich mit drei Schlafzimmern und Familienbad. Für das Jugendzimmer hat sich HARTL HAUS mit einer gemütlichen Panoramafensterbank eine Besonderheit einfallen lassen.

Die Fenster- und Terrassenelemente in Holz-Alu-Ausführung sind passivhaustauglich und wurden, wie bei HARTL HAUS Standard, in der hauseigenen Tischlerei im Waldviertel gefertigt.

Seit der Eröffnung Mitte November 2020 haben die Besucher die Möglichkeit, das einmalige Wohngefühl im Bungalow „Elegance 128 W -New Life“ im Musterhauspark Haid bei Linz selbst persönlich zu erleben. Rund um die Uhr und gemütlich von zu Hause aus ist der Rundgang durch das neue Musterhaus unter
[https://www.hartlhaus.at/musterhaeuser/haid-elegance-128-w/]
(https://www.hartlhaus.at/musterhaeuser/haid-elegance-128-w/)
möglich.

Erzeugt mehr Energie als es verbraucht

Der Musterhaus-Bungalow ist dank der Photovoltaik-Anlage und dem Batteriespeicher nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch wertvoll, denn er wurde als Plusenergiehaus konzipiert. Das bedeutet, das Haus wird zum Selbstversorger und produziert mehr Energie als die Bewohner verbrauchen. Der übrig gebliebene Strom wird in der Batterie gespeichert und kann in der Nacht verwendet werden. Dies ist nicht nur für den Klimaschutz von Vorteil, sondern es wird dadurch auch das private Geldbörserl geschont. Zusätzlich ist die Photovoltaik-Anlage um eine Notstromfunktion ergänzt.

Ökologische Materialien

Auch bei den inneren Werten besticht das Musterhaus durch den Einsatz von ökologischen Materialen, denn bei der Öko-Außenwand wird neben heimischen Hölzern auch umweltverträgliche und recyclingfähige Holzweichfaserdämmung verarbeitet.

Holz – nachhaltiger Baustoff und CO2-Superheld

Der Trend im Hausbausektor geht klar in Richtung Holz-Fertighaus. Gründe dafür sind die rasche und planbare Umsetzung und die Suche nach umwelt- und ressourcenschonenden Bauweisen. „Wer ökologisch Bauen möchte, hat klar den Vorteil beim Holzhaus im Vergleich zum Ziegelbau, denn ein Fertighaus in Holzbauweise bindet und spart somit so viel CO2, wie ein Ziegelhaus freisetzt, hebt Dir. Yves Suter, Geschäftsführer HARTL HAUS, den nachhaltigsten aller Baustoffe hervor. HARTL HAUS verwendet ausschließlich Holz aus regionaler und nachhaltiger Forstwirtschaft.

Das Haus aus einem Guss

Mit dem Wohnkonzept „New Life“ kommt HARTL HAUS den vermehrten Kundenanfragen nach, die über die Ausbaustufe Schlüsselfertig hinausgehen. „New Life“ kombiniert individuelle Planungen mit maßangefertigter Inneneinrichtung aus der HARTL HAUS Tischlerei und Haustechnik, die kaum merkbar lästige Handgriffe abnimmt. Innentüren, Stiegen, Küchen und diverse Möbel werden in der hauseigenen Meistertischlerei geplant und gefertigt.

Eine feierliche Eröffnung des Musterhauses wurde aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen abgesagt. Der Musterhausbesuch ist dank des umgesetzten Hygienekonzeptes ohne Bedenken möglich.

#wirschaffendas

Über 120-Jahre-Erfahrung, die bestmögliche Bonitätsbewertung der Fertighausbranche, Österreichs zufriedenste Fertighauskunden und ein schlagkräftiges Team von Mitarbeitern aus dem Waldviertel stehen für HARTL HAUS und für die Schaffung von individuellen Wohnträumen.

HARTL HAUS ist Österreichs ältestes Fertighausunternehmen mit eigener Bau- und Möbeltischlerei, das derzeit 300 Mitarbeiter beschäftigt. Die in Echsenbach im Waldviertel gefertigten HARTL Häuser werden von den Kunden hochgeschätzt: 96,6 % waren 2019 mit ihrem Eigenheim und den Leistungen von HARTL HAUS sehr zufrieden -eine Bestmarke in der gesamten Branche.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. HARTL HAUS Holzindustrie GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.