Huawei veröffentlicht Geschäftsergebnisse für das 3. Quartal 2020 | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Huawei veröffentlicht Geschäftsergebnisse für das 3. Quartal 2020

0 102

Wien (OTS) – 23. Oktober 2020 – Huawei gab heute seine Geschäftsergebnisse für die ersten drei Quartale des Jahres 2020 bekannt. In diesem Zeitraum erwirtschaftete der globale IKT-Spezialist Einnahmen in der Höhe von 671,3 Milliarden CNY (85,16 Milliarden EUR), was einem Anstieg von 9,9 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht. Die Nettogewinnmarge des Unternehmens in den ersten drei Quartalen beträgt 8,0 Prozent*. Diese Ergebnisse entsprechen den Erwartungen und Prognosen von Huawei für dieses Geschäftsjahr.

„Die globale Lieferkette von Huawei wird, wie bei vielen anderen Unternehmen, durch COVID-19 stark unter Druck gesetzt“, so Jackie Zhang, CEO von Huawei Austria und führt weiter aus: „Nicht nur die Produktion und der Betrieb von Unternehmen, sondern wir alle, stehen vor erheblichen und neuartigen Herausforderungen. Dennoch arbeiten wir jeden einzelnen Tag sehr hart daran, um Lösungen zu finden, und unsere Verpflichtungen gegenüber Kunden und Lieferanten bedingungslos zu erfüllen.“

AI, 5G und Cloud für optimale Kundenunterstützung

In Zukunft wird Huawei seine Stärken in Informations- und Kommunikationstechnologien wie AI, 5G und Cloud weiter ausbauen, um zusammen mit seinen Partnern szenariobasierte Lösungen anzubieten, Industrieanwendungen zu entwickeln und den Wert von 5G-Netzwerken optimal zu nutzen. Das oberste Ziel ist es, Unternehmen beim Wachstum ihres Geschäfts zu unterstützen die heimische Industrie zu fördern, Bürgern Vorteile in ihrem Alltag zu ermöglichen und die öffentliche Verwaltung zu verbessern.

Informations- und Kommunikationstechnologien sind zu Eckpfeilern der modernen Gesellschaft und zum Hauptantrieb für eine soziale, wirtschaftliche und ökologische Entwicklung geworden. Huawei ist davon überzeugt, dass eine rasche, aber trotzdem nachhaltige Entwicklung innerhalb der IKT-Branche auf einer offenen Zusammenarbeit und gegenseitigem Vertrauen in der gesamten Industrie beruht. Daher wird Huawei trotz der komplexen Situation, in der sich Unternehmen derzeit befinden, weiterhin eng mit globalen Partnern zusammenarbeiten und innovative Technologien einsetzen, um für Kunden einen Mehrwert zu schaffen. Huawei wird weiterhin zur Optimierung von Gesundheitsversorgunssystemen, wirtschaftlichem Wachstum und sozialem Fortschritt beitragen.

* Bei den hier genannten Finanzdaten handelt es sich um ungeprüfte Zahlen, die in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards zusammengestellt wurden. Wechselkurs Ende September 2020: US$1 = CNY6,8101 (Quelle: eine externe Agentur)

Über Huawei

Huawei Technologies ([www.huawei.com] (http://www.huawei.com/)) ist führender Hersteller von Telekommunikationslösungen. Die Produkte und Lösungen des Unternehmens werden in über 170 Ländern eingesetzt und von 45 der 50 größten Netzbetreiber weltweit sowie von einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. Huawei verfügt über eine umfassende Expertise in Festnetz-, Mobilfunk- und IP-Technologien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst mobile Produkte, Produkte für Vermittlungstechnik, Netzwerkprodukte, Software-Anwendungen sowie Endgeräte. Huawei erzielte 2019 einen geschätzten Umsatz von 120,9 Milliarden US-Dollar. Damit wurde ein Plus von mehr als 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht. Huawei beschäftigt rund 194.000 Mitarbeiter/innen weltweit, von denen mehr als 45 Prozent im Bereich Forschung und Entwicklung tätig sind. Seit 2007 ist Huawei in Österreich mit einem Standort in Wien vertreten und beschäftigt in Österreich rund 120 Mitarbeiter/innen.

Weitere Informationen zu Huawei Technologies Austria:
[https://grayling.uncovr.com/News.aspx?menueid=22194]
(https://grayling.uncovr.com/News.aspx?menueid=22194)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Huawei Technologies Austria GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.