VP-Gesundheitssprecherin Schwarz: „SPÖ-Wahlkampf auf Kosten der Gesundheit erreicht traurigen Tiefpunkt!“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

VP-Gesundheitssprecherin Schwarz: „SPÖ-Wahlkampf auf Kosten der Gesundheit erreicht traurigen Tiefpunkt!“

0 114

Wien (OTS) – „Der Wiener SPÖ-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker gibt den Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus völlig auf. Ausgerechnet in dieser entscheidenden Phase der Pandemie, an jenem Tag, an dem so viele Coronafälle wie noch nie binnen 24 Stunden in Wien und Gesamtösterreich verzeichnet wurden, schwänzt Wien die Sitzung des Corona-Krisenstabs und vermeldet, auch künftig nicht mehr daran teilnehmen zu wollen. Der Wahlkampf der SPÖ-Verantwortlichen auf Kosten der Gesundheit der Wienerinnen und Wiener erreicht einen traurigen Tiefpunkt“, zeigt sich die stv. Generalsekretärin und Gesundheitssprecherin der neuen Volkspartei, Gaby Schwarz, fassungslos über das verantwortungslose Vorgehen.

„Diese unfassbare Vorgehensweise des zuständigen SPÖ-Stadtrats Hacker verdeutlicht, dass dieser den Wahlkampf der Sozialdemokratie über die Gesundheit der Wiener stellt. Die explodierenden Infektionszahlen in Wien werden weiterhin ignoriert und verharmlost. Durch sein Handeln gefährdet Hacker mittlerweile mutwillig die Gesundheit der Wienerinnen und Wiener und lässt der Ausbreitung des Coronavirus freien Lauf“, betont Schwarz.

SPÖ-Bürgermeister Ludwig muss endlich aus seinem Tiefschlaf aufwachen, so Schwarz: „Ludwig sieht Stadtrat Hacker seit Monaten dabei zu, wie dieser seine vielen Verfehlungen vertuscht und schönredet. Sowohl Ludwig als auch Hacker sind sich ihrer eigenen Verantwortung gegenüber der Wiener Bevölkerung noch immer nicht bewusst.“

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖVP Bundesparteileitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.