Biomassekraftwerk Gmünd: Startschuss zum ersten (öko)logischen Verbundprojekt | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Biomassekraftwerk Gmünd: Startschuss zum ersten (öko)logischen Verbundprojekt

0 189

Gmünd (OTS) – Spatenstich zur Errichtung eines Kompostier- und Erdenwerkes durch die G11 Terra GmbH, ein Unternehmen der G11 Unternehmensverbund AG, vormals BIOMA Energie AG. Hiermit wird das erste Projekt des (öko)logischen Firmenverbundes G11 rund um das Biomassekraftwerk Gmünd in Angriff genommen.

Auf den Kompostierflächen wird der im Waldhackgut anfallende Grünanteil zu hochwertigem Kompost veredelt, woraus die WaldviertlerKulturSchwarzerde hergestellt wird. Ein mit Pflanzenkohle angereichertes Pflanzsubstrat, welches lange Fruchtbarkeit und ein lebendiges Bodenleben garantiert. Dieses Substrat wird in Säcken abgepackt für Topfpflanzen und Hochbeete erhältlich sein.

Das Geschäftsmodell der reinen Energieproduktion durch Biomasse ist durch die aktuellen Regelungen in der Ökostromvergütung (Biomassegrundsatzgesetz) allein nicht mehr tragfähig. Die G11 Unternehmensverbund AG hat diese Entwicklung schon früh erkannt und in den letzten Jahren intensiv an der Realisierung eines Firmenverbundkonzeptes gearbeitet, dass einerseits die Effizienz des Biomassekraftwerkes steigert und andererseits die am Standort vorhandenen Ressourcen und anfallenden Reststoffe untereinander nutzt und so den Anforderungen der nachhaltigen Produktion gerecht wird. Hierzu wurde das Betriebsareal um 14 ha erweitert.

Als nächstes Verbundprojekt wird ein Gartendekorwerk errichtet, welches Hackschnitzel mit Erdpigmenten färbt und danach zur Farbstabilisierung trocknet. Eine 300t Zander-Kreislaufanlage ist in der Einreichplanung und ein Gewächshausprojekt befindet sich in der Projektierungsphase.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. G11 Unternehmensverbund AG

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.