NEOS Wien/Emmerling: City-Bikes bis Neuausschreibung erhalten | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

NEOS Wien/Emmerling: City-Bikes bis Neuausschreibung erhalten

0 77

Wien (OTS) – Seit 13 Jahren gehören die City-Bikes ins Wiener Stadtbild und leisten einen wichtigen Beitrag für umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität. Nun soll die Hälfte der Verleihstationen abgebaut werden, die meisten davon im innerstädtischen Bereich. Das kommt einem Aus des Verleihsystems gleich.

„Wir appellieren seit längerem an die Stadt Wien, die City-Bikes als Verkehrsdienstleistung für die Wienerinnen und Wiener zu retten. Während aber nur mit Wahlzuckerln Stimmung gemacht wird, hat Verkehrsstadträtin Hebein an die Wiener City-Bikes offenbar keinen Gedanken verschwendet“, kritisiert Bettina Emmerling, Verkehrssprecherin NEOS Wien.

Die Stadt Wien hat hier viel zu spät reagiert und den Anschluss verpasst. Bereits im Mai haben NEOS Wien eine Neuausschreibung und eine Überarbeitung des City-Bike-Konzepts gefordert. „Wenn Vizebürgermeisterin Hebein eine Gratis-Jahreskarte, welche die Stadt mindestens 300 Millionen kostet, versprechen kann, hätte man auch die City-Bikes locker retten können. Bis zur Neuausschreibung im Jahr 2021 muss die Stadt das aktuelle System weiterbetreiben, damit den Wienerinnen und Wienern ein attraktives Radverleihsystem zur Verfügung steht“, fordert Emmerling.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Neos – Klub im Wiener Rathaus

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.