Nitin Gadkari weiht VVDNs Global Innovation Park (Technologie-Innovations-, Engineering- und Produktionszentrum) im indischen Manesar ein; Premierminister Narendra Modi gratulierte | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Nitin Gadkari weiht VVDNs Global Innovation Park (Technologie-Innovations-, Engineering- und Produktionszentrum) im indischen Manesar ein; Premierminister Narendra Modi gratulierte

0 57

Gurugram, Indien (ots/PRNewswire) – Der ehrenwerte Gewerkschaftsminister, Shri Nitin Gadkari, weihte heute per Videokonferenz den neuen Global Innovation Park (GIP) – Engineering-und Produktionszentrum – von VVDN Technologies in Manesar, Haryana, Indien, ein.

„Es ist ein Erfolg für die Vision der indischen Regierung für ein ‚Atamanirbhar Bharat‘, wenn sich indische Technologieunternehmen wie VVDN der Herausforderung stellen, elektronische High-Tech-Produkte und -Komponenten in Indien zu entwerfen und herzustellen, und die Augen auf globalen Erfolg richten“, sagte der Minister bei der Einweihung des Global Innovation Park (GIP)-Zentrums von VVDN per Videokonferenz.

Der Minister bezeichnete VVDN als eine Erfolgsgeschichte und betonte die Notwendigkeit einer kostengünstigen, umweltfreundlichen und umweltfreundlichen Herstellung einheimischer Produkte in Indien als Importsubstitution. Er fügte hinzu, dass der VVDNGlobal Innovation Park, in dem alle Einrichtungen für die Konstruktion, die Prüflabors und die Produktion auf der Grundlage internationaler Standards unter einem Dach angesiedelt sein werden, futuristisch und zukunftsweisend sei.

Der VVDNGlobal Innovation Park (GIP) erstreckt sich über eine Fläche von 10 Hektar und verfügt über ein F&E- und Elektronikfertigungsanlage. Es handelt sich um eine einzigartige Einrichtung in Indien, die in den nächsten drei Jahren 1.00.000 Menschen unterbringen kann. VVDN Technologies wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, seinen Kunden exzellente Engineering- und Produktionsdienstleistungen zu bieten. Seitdem arbeitet das Unternehmen an technologischen Innovationen der nächsten Generation und hat F&E-Zentren in ganz Indien sowie erstklassige Produktionsanlagen in Manesar eingerichtet. Mit der neuen GIP-Anlage wird VVDN seine derzeitige Kapazität für die Entwicklung und Herstellung elektronischer Produkte für eine breite Palette innovativer und vielseitiger Lösungen, einschließlich 5G-Geräte, Tracker, Dashcams, Kameras und Wi-Fi Access Points, um ein Vielfaches erhöhen.

Premierminister Narendra Modi gratulierte dem VVDN-Team und sandte einen Brief mit seinen besten Wünschen.

VVDN CEO Bhupender Saharan sagte: „Die Einweihung des GIP ist ein wichtiger Meilenstein in den laufenden Bemühungen des Unternehmens, Indien dabei zu unterstützen, sich zu einem Zentrum für technische Innovation und robuste Produktion zu entwickeln. Der Global Innovation Park wird uns, zusammen mit 10 weiteren F&E-Zentren und 4 Produktionsstätten in verschiedenen Teilen des Landes, dabei helfen, kontinuierlich an den neuesten Technologien, insbesondere im Bereich 5G, Wifi, Cloud, Vision IoT, zu arbeiten. Nachdem wir so tiefe Wurzeln in Indien geschlagen haben, ist VVDN nun an einem Ort, an dem wir unsere Lieferungen für unsere inländischen und globalen Kunden ausbauen könnten. Dies steht im Einklang mit den Bemühungen des Unternehmens, die Beschäftigung in Indien zu erhöhen und letztendlich zu einem positiven Einfluss auf die Wirtschaft unseres Landes beizutragen“.

Das Gründerteam des Unternehmens, Bhupender Saharan, Puneet Agarwal, Vivek Bansal und Murali Jayraman, bedankte sich bei Premierminister Sri Narender Modi dafür, dass er die Bemühungen von VVDN anerkannt und uns seine Glückwünsche ausgesprochen hat. Sie dankten auch Sri Nitin Gadkari für die Einweihung des GIP und dafür, dass er mit dem VVDN-Team während des feierlichen Anlasses anwesend war.

VVDN Technologies war schon immer ein Förderer von Elektronikprodukten „Design and Make in India“. Das Unternehmen kündigte auch an, dass es im Rahmen seines anhaltenden Engagements zur Beschleunigung des Tempos der Initiative „Technologieinnovation, Design und Herstellung in Indien“ für die Elektronikindustrie in den nächsten 12 Monaten mehr als 10.000 Mitarbeiter einstellen wird. Während des Zeitraums des Covid-19-Lockdown hat VVDN erfolgreich 500 Mitarbeiter in ganz Indien eingestellt und eingearbeitet.

Foto:
https://mma.prnewswire.com/media/1199614/VVDN_Technologies_Global_Inn
ovation.jpg

Logo:
https://mma.prnewswire.com/media/811458/VVDNTechnologiesLogo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. VVDN Technologies Inc

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.