Volkshilfe fordert Neustart der Aktion 50+ (eh. Aktion 20.000) zur Unterstützung der Pflegeheimlandschaft in Österreich | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Volkshilfe fordert Neustart der Aktion 50+ (eh. Aktion 20.000) zur Unterstützung der Pflegeheimlandschaft in Österreich

0 71

Graz (OTS) – Wie diese „schrittweise Rückkehr zur Normalität“ im Pflegeheim- und Behindertenbereich aussehen wird, soll Mitte dieser Woche im Sozialministerium mit VertreterInnen aus der Branche unter Berücksichtigung der unterschiedlichsten Expertisen entwickelt werden.

Eines ist aber bereits jetzt klar: Für die Verantwortlichen und Beschäftigten in der Pflege sind die Corona Pandemie und die damit verbundenen Auswirkungen noch lange nicht vorbei. Die in den Pflegeheimen wohnenden hochbetagten Menschen ­– davon viele mit entsprechenden Vorerkrankungen – werden weiterhin mehr Schutz mit Fachverstand und höherem Zeitaufwand benötigen.

Die Volkshilfe fordert daher die Bundesregierung auf die Aktion 50+ für die Anstellung von „Senior-Guides“ im Zeitraum Juli 2020 bis Juli 2021 dringend wiedereinzuführen.

Begründung:

  • Die Vorgaben und Empfehlungen der Behörden an die Pflegeheime zur Bekämpfung der Pandemie bzw. dem Schutz der BewohnerInnen fordert viel Zeit und zusätzliche Personalressourcen.
  • Es gibt derzeit so viele Arbeitslose wie noch nie. Die Erfolge
    der Aktion 50+ (ehemals Aktion 20.000) haben gezeigt, dass es sich um ein funktionierendes Instrument der Arbeitsmarktpolitik handelt, mit der über 50-jährige Langzeitarbeitslose zurück in den Arbeitsmarkt finden können.
  • Sogenannte Senior-Guides können das Ein- und Austrittsmanagement der BewohnerInnen und ihrer BesucherInnen übernehmen, einzelne BewohnerInnen bei Spaziergängen in die Umgebung begleiten, und so die bereits jetzt enorm belasteten MitarbeiterInnen in der Pflege entlasten.
  • Alleine in der Steiermark könnten damit in den 122 Pflegeheimen schnell und unbürokratisch rund 200 sinnvolle Arbeitsplätze geschaffen werden.

Zusatzinformation:

Die Volkshilfe beschäftigt in der Steiermark 3.022 MitarbeiterInnen. Rund 1.500 davon arbeiten in den 25 Pflegeheimen mit rund 1.550 BewohnerInnen verteilt auf alle 13 steirischen Bezirke.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Volkshilfe Steiermark

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.