Araburg mit „sprechenden Bildern“ und neuer Dachterrasse | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Araburg mit „sprechenden Bildern“ und neuer Dachterrasse

0 54

St. Pölten (OTS) – Das beliebte Ausflugsziel im Triestingtal wartet ab sofort mit neuen Attraktionen: Dazu zählen ein alter Pferdestall, der zu einer Indoor-Veranstaltungs-Location umgebaut wurde und die gleichzeitig als eine neue Dachterrasse mit wunderbarer Aussicht auf die Burg und den Schneeberg dient. Dazu kommt noch eine moderne interaktive Ausstellung über die Geschichte der Burg. „Durch dieses Projekt wird ein Naherholungsangebot für Tagesausflügler weiter attraktiviert. Gerade jetzt ist es extrem wichtig, die niederösterreichischen Ausflugsziele zu unterstützen“, so Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.

Die Ausstellung bildet mit ihren „sprechenden Bildern“ und einem Hologramm eine besondere Attraktion auf der Burg. Ein weiteres Highlight ist auch die Kapelle, in der eine akustische Reise durch die Geschichte geboten wird. „Wir sind uns sicher, dass die neuen Attraktionen die Beliebtheit der Araburg weiter erhöhen werden und dadurch die Wertschöpfung für die gesamte Region gesteigert wird. Darum wurden die Umbauarbeiten durch das LEADER-Programm und die ecoplus-Regionalförderung unterstützt“, so Danninger.

Die Marktgemeinde Kaumberg hat die Araburg vom Eigentümer, dem Stift Lilienfeld, langfristig (99 Jahre) gepachtet. „Die baulichen Maßnahmen sind nun umgesetzt. Die Gäste können sich auf einen ereignisreichen und bunten Ausflugstag auf der Araburg freuen. Hier können unsere Gäste die Seele baumeln lassen und den Ausblick genießen“ freut sich Bürgermeister Michael Wurmetzberger. Ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki und Werner Bauer, ecoplus-Bereichsleiter Projekte und Impulse, sind sich einig: „Im Rahmen von LEADER und der Regionalförderung werden Projekte unterstützt, die in der Region entwickelt werden und Wertschöpfung und Arbeitsplätze in den Regionen schaffen. Der touristische Ausbau der Araburg ist hier ein Best-Practice-Beispiel: Die neuen Angebote und die erweiterten Nutzungsmöglichkeiten erschließen neue Zielgruppen und forcieren den Ausflugstourismus in der gesamten Region.“

Nähere Informationen: Büro LR Danninger, Mag. Andreas Csar, Telefon 02742/9005-12253, E-Mail andreas.csar@noel.gv.at, bzw. Wirtschaftsagentur ecoplus, Maria Haferl, Telefon 0664/60 11 96 27, E-Mail m.haferl@ecoplus.at, www.ecoplus.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.