Österreichisches Wasser für spanische COVID-19 Patienten: Hallstein Artesian Water spendet der spanischen Klinik Benidorm | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Österreichisches Wasser für spanische COVID-19 Patienten: Hallstein Artesian Water spendet der spanischen Klinik Benidorm

0 65

[Ort] (ots) – Hallstein Artesian Water unterstützt damit das führende medizinische Zentren Spaniens im Kampf gegen COVID-19 mit seinem reinsten Wasser der Welt aus der Dachsteinregion.

Die österreichische Wasserfirma Hallstein Artesian Water hat 1000 Gallonen mit je 19 Litern sowie 16 Wasser Spender zur Versorgung von Mitarbeitern und Patienten an vorderster Front der COVID-19 Bekämpfung im spanischen Krankenhaus Clinica Benidorm gespendet. Wasser – und besonders hochalkalisches Wasser – ist wichtig für die Gesundheit, aber in dieser Zeit von COVID-19 ist es noch kritischer für die Stärkung des Immunsystems. Die einzigartige Naturbilanz von hoher 8,3 pH-Alkalität gepaart mit einem niedrigen 0,15mg/l Natrium Gehalt macht Hallstein Artesian Water so außergewöhnlich. Das einzigartige und limitierte Wasser aus einer Quelle in Obertraun bei Hallstatt ist nur im Abonnement erhältlich.

„Als wir von der großartigen Spende von Hallstein Artesian Water erfuhren, waren wir begeistert und sehr dankbar“, sagt Ana Vasbinder, Direktorin für Internationale Beziehungen der Klinik Benidorm. „Hier im HCB ist es uns gerade in dieser schwierigen und stressigen Zeit wichtig, die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter so gut wie möglich zu verbessern.“

„Wir unterstützen weltweit diverse Wasser Benefizorganisationen, aber als die Covid 19 Pandemie ausbrach, haben wir uns sofort umgehört, wo wir am besten mit unserem Wasser helfen können“, sagt Hallstein Artesian Water CEO Alexander Muhr. „Als Spanien zu einem der Epizentren wurde, wollten wir dort zumindest einen kleinen Hilfsbeitrag beisteuern.“

Als passionierter Wächter der Umwelt sorgte die Hallstein Artesian Water Gründerfamilie Muhr zunächst dafür, dass ihre Quelle sich selbst trägt und keine andere Wasserquellen beeinträchtigt. Im nächsten Schritt holten sie 57 Genehmigungen zum Schutz des umliegenden geologischen Geländes ein. Das Wasser wird unbehandelt, kompromisslos und nicht gepumpt direkt an der Quelle in BPA-freien Tritan-Gallonen abgefüllt.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Hallstein Water

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.