Schatz zu Gusen: „Ein wichtiges Zeichen, Erinnerung muss aufrecht erhalten werden!“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Schatz zu Gusen: „Ein wichtiges Zeichen, Erinnerung muss aufrecht erhalten werden!“

0 112

Wien (OTS/SK) – Als wichtiges Signal bezeichnet die SPÖ-Sprecherin für Erinnerungskultur, Sabine Schatz, den heutigen Beschluss der Regierung, die noch vorhandenen Liegenschaften des ehemaligen KZ Gusen kaufen zu wollen. „Das größte Außenlager von Mauthausen, das Lager Gusen, ist lange nicht im öffentlichen Bewusstsein gewesen. Es ist wichtig und richtig, dass jetzt, 75 Jahre nach der Befreiung, endlich der Schritt getan wurde, die noch erhaltenen Gebäude und Liegenschaften kaufen zu wollen und eine entsprechende Gedenkstätte zu errichten,“ reagiert die SPÖ-Abgeordnete. „Wir tragen auch heute unsere historische Verantwortung und sind den Opfern und Überlebenden schuldig, die Erinnerung an die Gräueltaten des Nationalsozialismus aufrecht zu erhalten, damit sich derartiges nicht wiederholt.“

Die Abgeordnete fordert außerdem Überlebendenorganisationen, allen voran das Mauthausen Komitee Österreich die regionale Bevölkerung und die örtliche Gedenkorganisation Bewusstseinsregion Mauthausen-Gusen-St.Georgen in die Planungen zur Gestaltung einer Gedenkstätte mit einzubinden. „Ich hoffe, dass die Republik auch für die Liegenschaften rund um das Stollensystem ‚Bergkristall‘ entsprechende Kaufsverhandlungen startet, diese waren in der Machbarkeitsstudie nicht enthalten, gehören aber zum Lagersystem Gusen mit dazu,“ so Schatz.(Schluss) up

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. SPÖ-Parlamentsklub

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.