FPÖ – Schnedlitz zu Coronavirus: Weiteres Informationschaos in der Regierung | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

FPÖ – Schnedlitz zu Coronavirus: Weiteres Informationschaos in der Regierung

0 108

Wien (OTS) – „Auf der Live-Seite des Sozialministeriums sind mit Hinweis auf die letzte Aktualisierung um 12.00 Uhr 8.411 positiv auf das Coronavirus getestete Personen ausgewiesen. Das Innenministerium gibt jedoch bereits Stunden zuvor, um 9.30 Uhr, auf der BMI-Homepage 8.552 Personen bekannt, die am Coronavirus erkrankt sind – also um 141 Personen mehr. Das zeigt das große Chaos in der Informationspolitik der Bundesregierung. Welche Qualität haben die groß präsentierten angeblichen Live-Informationen und die Informationen der Regierung generell? Anscheinend mischt sich hier Showpolitik mit schlichter und unverantwortlicher Schlamperei“, sagte heute FPÖ-Generalsekretär NAbg. Michael Schnedlitz.

„Die Regierung sollte weniger Zeit in Show-Pressekonferenzen und mehr Zeit in den Wahrheitsgehalt und die Seriosität der grundlegenden Informationen investieren. Wenn die Bevölkerung und auch die Medienvertreter sich nämlich nicht einmal mehr auf ganz essentielle Informationen verlassen können, da hört sich doch alles auf. Die Abweichung von 141 Personen verfälscht zudem komplett die prozentuale Zuwachsrate, nach der die Maßnahmen zur Einschränkung der Wirtschaft und des täglichen Lebens gesetzt und evaluiert werden“, betonte Schnedlitz.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Freiheitlicher Parlamentsklub - FPÖ

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.