Lebensrettung in Zeiten von Corona | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Lebensrettung in Zeiten von Corona

0 37

Hard/Vorarlberg (OTS) – Menschen mit Vorerkrankungen sind zusammen mit älteren Personen am meisten durch das Coronavirus gefährdet. Das schließt unzählige LeukämiepatientInnen in ganz Österreich ein, die auf eine lebensrettende Stammzellspende warten.

Um die Eignung eines Menschen als Stammzellspender feststellen zu können, muss dieser jedoch zuerst getestet werden. Dieser Test geht schnell und unkompliziert. Die Kosten von € 40,- werden durch den Verein „Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich“ mit Hilfe von Geldspenden getragen.

Fordern Sie jetzt [online ] (https://bit.ly/2QNuuGF)ein Wangenabstrichset an.

Obfrau Susanne Marosch: Mit einem Typisierungsset können Sie sich bequem von zuhause aus als potentielle/r LebensretterIn registrieren lassen. Und vielleicht bald für eine Familie zum Superhelden werden.

Voraussetzungen für die Typisierung: 17 bis 45 Jahre alt und gesund. Eine mögliche Infektion durch Corona ist zu diesem Zeitpunkt kein Hinderungsgrund für eine Typisierung!

Weitere Informationen auf der [Homepage ]
(https://www.gebenfuerleben.at/)von Geben für Leben.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Verein „Geben für Leben - Leukämiehilfe Österreich“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.