EINLADUNG: Podiumsdiskussion und Politanalyse der Stadtakademie mit Peter Hajek „Zwischen Europa, Bund und Land – Neue Chancen für Wien?“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

EINLADUNG: Podiumsdiskussion und Politanalyse der Stadtakademie mit Peter Hajek „Zwischen Europa, Bund und Land – Neue Chancen für Wien?“

0 84

Wien (OTS) – Die Stadtakademie der neuen Volkspartei Wien lädt herzlich ein zu einer Podiumsdiskussion und Politanalyse mit

  • Peter Hajek, Politologe
  • Bernadette Arnoldner, Landesgeschäftsführerin neue Volkspartei Wien
  • Lukas Mandl, Abgeordneter zum Europäischen Parlament
  • Nico Marchetti, Abgeordneter zum Nationalrat

zum Thema

„Zwischen Europa, Bund und Land – Neue Chancen für Wien?“

2019 war ein ereignisreiches Jahr für Österreich. Die Europawahl, der Ibiza-Skandal und die dadurch resultierende Nationalratswahl inkl. Koalitionsverhandlungen und Regierungsbildung sorgten für viele Schlagzeilen. Was bedeuten die Wahlergebnisse für die europäische und österreichische Politik? Welche Auswirkungen haben diese auf die kommende Wien-Wahl? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich dadurch?

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion sowie einer ausführlichen Politanalyse mit dem Politologen Peter Hajek analysieren wir in einem Rückblick auf 2019 und einem Ausblick auf 2020 diese spannenden Wahljahre.

Datum: Donnerstag, 16. Jänner 2020
Zeit: 19:00 (Einlass 18:30 Uhr)
Ort: JRS Halle Politische Akademie, Tivoligasse 73, 1120 Wien,

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte um Anmeldung unter office@stadtakademie.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Die neue Volkspartei Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.