FPÖ-Kohlbauer ad MaHü-Poller: Wir werden die Kosten genau kontrollieren | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

FPÖ-Kohlbauer ad MaHü-Poller: Wir werden die Kosten genau kontrollieren

0 53

Wien (OTS) – Der geschäftsführende Bezirksparteiobmann der FPÖ Mariahilf, LAbg. Leo Kohlbauer, kündigt an, die Kosten von 630.000 Euro für 14 Poller genau zu prüfen. „Uns liegt die Aussage eines Produzenten vor, wonach alle 14 Poller nicht mehr als 35.000 Euro kosten dürfen. Wir werden nun im Gemeinderat genau anfragen, wie diese enormen Kosten zu Stande gekommen sind“.

Weiters gibt der Freiheitliche zu bedenken, dass Begegnungszonen, in denen Autos, Busse, LKW und Fußgänger aufeinander treffen, nie zur Gänze mit Poller oder baulichen Maßnahmen gegen Terroranschläge geschützt werden können. „In einer Verkehrszone, die dafür gedacht ist, verschiedenen Verkehrsteilnehmern zur Verfügung zu stehen, sind diese Poller bestenfalls eine Zierde – und eine völlig überteuerte noch dazu“, so Kohlbauer anschließend.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. FPÖ Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.