Verkaufsstart: Ab Samstag 21.09. gibt es die Tagestickets für die Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Graz! | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Verkaufsstart: Ab Samstag 21.09. gibt es die Tagestickets für die Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Graz!

0 65

Graz (OTS) – FIGURE SKATING IS COMING HOME! das ist der treffende Slogan der Eiskunstlauf-Europameisterschaften vom 20. bis 26. Jänner 2020 in Graz. Exakt 20 Jahre nach den bisher letzten Titelkämpfen auf rot-weiß-rotem Eis geht es für die europäische Kunstlaufelite wieder um Edelmetall in Österreich. Der 24. Juni ist ein weiterer großer Schritt in der Vorbereitung auf das sportliche Großereignis, denn ab heute gibt es die ersten Tickets für die EM in Graz zu kaufen!

Positive Impulse für den Eiskunstlaufsport

Mit der Austragung der ersten großen internationalen Meisterschaft auf heimischem Boden seit der EM 2000 in Wien knüpft „Skate Austria“ auch die Hoffnung auf einen weiteren Aufschwung des Eiskunstlauf-Sports in Österreich. „Wir werden mit der Ausrichtung der Europameisterschaften 2020 international in den Blickpunkt rücken. Gleichzeitig sind wir überzeugt davon, dass die Aufbruchsstimmung, die zuletzt durch die beachtlichen Resultate unseres Weltklasse-Paares Miriam Ziegler und Severin Kiefer entstanden ist, durch die Heim-Europameisterschaft weiter verstärkt wird. Wir erwarten uns von dieser Großveranstaltung viele positive Impulse für den österreichischen Eiskunstlaufsport“, erläutert Christiane Mörth, Präsidentin des Österreichischen Eiskunstlauf-Verbandes. Für die heimischen Weltklasse-Paarläufer Miriam Ziegler und Severin Kiefer ist die EM vor eigenem Publikum das große Highlight in der kommenden Saison. „Wir haben ja einige Zeit in Graz gelebt und trainiert und in dieser Zeit auch zahlreiche Bekanntschaften geschlossen.

Viele unserer Freunde haben bereits angekündigt, dass sie uns bei den Europameisterschaften unterstützen werden. Ich gehe daher davon aus, dass die Stimmung in der Halle richtig gut sein wird, wenn wir laufen werden“, freut sich der Salzburger. Und auch die gebürtige Burgenländerin darf sich auf stimmkräftige Unterstützung freuen: „Das Burgenland ist ja nur einen Steinwurf von der Steiermark entfernt, deshalb werden meine Familie sowie viele Freunde und Verwandte zur EM kommen und uns anfeuern.“ Ziegler/Kiefer haben im vergangenen März in Saitama (JPN) mit Rang zehn für das erste österreichische Top-Ten-Resultat bei einer Weltmeisterschaft seit 21 Jahren gesorgt und damit bewiesen, dass sie auf dem besten Weg in Richtung absolute Weltklasse sind. In einem Europa-Ranking wäre Österreichs Parade-Paar in Japan auf dem sechsten Platz gelandet, was natürlich Hoffnung gibt, dass die Lokalmatadore in der Steiermark sogar um die Medaillen mitlaufen können.

In der internationalen Sportwelt werden die Europameisterschaften in Graz sicherlich für große Aufmerksamkeit sorgen, insgesamt werden 150 Athletinnen und Athleten aus ganz Europa sowie 600 Betreuer und Offizielle erwartet. Für die organisatorische Umsetzung zeichnet Skate Austria Events in Zusammenarbeit mit e|motion management und der Leutgeb Entertainment Group verantwortlich.

Infos Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Graz

Datum: 20. bis 26. Jänner 2020
Ort: Premstätten/Schwarzlsee
Trainingshalle: Hart bei Graz
www.graz2020.com

Datum Beginn Disziplin Wettbewerb

Montag, 20. Jänner Ganztags Training
Dienstag, 21. Jänner Ganztags Training

Mittwoch, 22. Jänner
11.30 Uhr Herren Kurzprogramm
18.30 Uhr Eröffnungszeremonie
19.15 Uhr Paarlauf Kurzprogramm

Donnerstag, 23. Jänner
12.00 Uhr Eistanz Rhythmustanz
18.30 Uhr Herren Kür

Freitag, 24. Jänner
11.30 Uhr Damen Kurzprogramm
19.00 Uhr Paarlauf Kür

Samstag, 25. Jänner
13.25 Uhr Eistanz Kürtanz
18.30 Uhr Damen Kür

Sonntag, 26. Jänner
14.30 Uhr Schaulaufen/Gala

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Leutgeb Entertainment Group GmbH

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.