Erdrutsch-Sieg der Kärntner Volkspartei: „Klares Votum für Hausverstand und Stabilität“ | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Erdrutsch-Sieg der Kärntner Volkspartei: „Klares Votum für Hausverstand und Stabilität“

0 107

Klagenfurt (OTS) – Mit 29,25 Prozent der Stimmen verbucht die Volkspartei Kärnten einen großen Erfolg bei der heutigen Wahl zum europäischen Parlament. Ein Zugewinn von 9,35 Prozentpunkten im vorläufigen Ergebnis bringt die Volkspartei bei den Wählerstimmen auf Augenhöhe mit dem Koalitionspartner in Kärnten. „Das war heute eine Richtungswahl für ein neues Europa und ein sensationelles Ergebnis für die ÖVP in Kärnten“, sagt Landesparteiobmann Martin Gruber. „Die Wähler haben der Neuen Volkspartei damit einen klaren Auftrag gegeben, diese Position Österreichs in der EU zu vertreten. Danke für dieses Vertrauen!“
Es gelte nun diesem Vertrauen gerecht zu werden und die Veränderung, die Bundeskanzler Sebastian Kurz in Österreich eingeleitet hat, auf andere Ebenen zu tragen. „Die Wähler haben sich für Stabilität, Geradlinigkeit und Hausverstand entschieden – nach innen und nach außen“, so Gruber. „Sie haben auch gezeigt, dass sie sehr genau unterscheiden, wer für die jüngsten innenpolitischen Ereignisse verantwortlich ist.“
Grubers Dank gilt auch den Kärntner Kandidaten für die EU-Wahl, Claudia Wolf-Schöffmann und Meinrad Höfferer, für ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten Wochen. „Ich bedanke mich als Landesparteiobmann bei unseren Kandidatinnen und Kandidaten, die bis zum letzten Tag für jede Stimme gelaufen sind“, lobt Gruber. Sie haben großartige Arbeit geleistet und bis zum Wahlkampf-Finale erfolgreich für das Vertrauen der Kärntnerinnen und Kärntner gekämpft.
Dass sich die Menschen auch in Kärnten eine Politik mit Geradlinigkeit wünschen, ist für Gruber mit diesem Ergebnis unmissverständlich. Die Volkspartei ist bei der EU-Wahl zweitstärkste Kraft im Land. Gruber: „Mit dem starken Votum haben die Kärntnerinnen und Kärntner unmissverständlich den neuen Weg von Sebastian Kurz gewürdigt, den auch ich mit meinem Team in Kärnten eingeschlagen habe.“

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖVP Kärnten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.