Hochkar: „Genuss Wedeln“ am 9. März | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Hochkar: „Genuss Wedeln“ am 9. März

0 36

St. Pölten (OTS/NLK) – Am 9. März haben Skifahrerinnen und Skifahrer beim „Genuss Wedeln“ am Hochkar wieder die Möglichkeit, neben den herrlichen Pisten auch kulinarische Highlights und köstliche Weine der „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe zu genießen. Ein Genussticket inklusive Tagesskipass, Weinverkostung und kulinarischen Köstlichkeiten sowie eine Teilnahme am Winzer Race ist ab 45 Euro erhältlich.

Wenn es im Tal grün wird, startet am Hochkar die Frühlingsskisaison – für manche die schönste Zeit im Jahr. Das Skifahren rückt in den Hintergrund und der Genuss in den Vordergrund. Morgens kann man die perfekten Pisten genießen und danach auf den Terrassen der Skihütten entspannen. Am Samstag, 9. März, finden sich beim „Genuss Wedeln“ zahlreiche niederösterreichische Winzerinnen und Winzer am Hochkar ein. In sieben Häusern werden Top-Weine aus den niederösterreichischen Weinregionen präsentiert, verkostet und von kulinarischen Schmankerln der Hochkar-Wirten begleitet. Ab 10.30 Uhr stehen die Winzer und Gastronomen mit ihren exzellenten Köstlichkeiten bereit. Um 15 Uhr startet das „Winzer Race“ am Almhang. Alle Winzer und Inhaber eines Genusstickets können gegeneinander antreten. Anmeldung für das Rennen ist bei den Hochkar-Bergbahnen möglich. Im Anschluss gilt es, den Tag bei der Aftershow Party mit DJ-Sounds ausklingen zu lassen.

„Beim Genuss Wedeln haben unsere Winzerinnen und Winzer eine tolle Möglichkeit, sich zu präsentieren und die Konsumentinnen und Konsumenten von der einzigartigen Qualität niederösterreichischer Weine zu überzeugen“, freut sich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf auf diese Veranstaltung, „denn die Qualität der heimischen Lebensmittel kann sich sehen lassen“.

Am Hochkarhof präsentiert sich der Biohof Fischer, am Schutzhaus der Weinhof Waldschütz, auf der Latschen Alm das Weingut Anton & Gabi Bauer, auf dem JoSchi Almgasthof zeigen Michael Malat & Lukas Schüller ihre Produkte, im JoSchi Berghaus und auf der JoSchi Karhütte ist Sighardt Donabaum mit seinen Weinen präsent und im Gasthaus Talstation präsentiert sich das Weingut Knötzl. Das Genussticket ist im Vorverkauf um 45 Euro erhältlich und beinhaltet Tagesskipass und Verkostungen. Das „Wein&Schmankerl“-Ticket (ohne Tagesskikarte) kostet 20 Euro. Der Vorverkaufspreis ist nur bis 11. Februar gültig. Tickets sind bei allen Hochkar-Wirten, bei den Hochkar-Bergbahnen und bei Mostviertel Tourismus erhältlich. Bestellung per Mail unter info@hochkar.com bzw. unter www.mostviertel.at/gutscheine.

Nähere Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, Philipp Hebenstreit, Telefon 02742/219 19, E-Mail philipp.hebenstreit@enu.at, www.enu.at, www.soschmecktnoe.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.