Nach wie vor Lkw-Kettenpflicht auf sieben Straßenabschnitten | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Nach wie vor Lkw-Kettenpflicht auf sieben Straßenabschnitten

0 174

St. Pölten (OTS/NLK) – Im Großteil Niederösterreichs hat der Schneefall zuletzt deutlich nachgelassen, aus dem Weinviertel wurde heute am Morgen kein Neuschnee gemeldet. Im Waldviertel und im Mostviertel lagen die Neuschneemengen in der Früh bei bis zu zwei Zentimetern und im Industrieviertel bei bis zu einem Zentimeter. Die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen sind heute, Dienstag, überwiegend trocken bis salznass, abschnittsweise muss mit Schneematsch, gestreuten Schneefahrbahnen und Schneeverwehungen gerechnet werden. Die erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind überall im Gange.

Kettenpflicht auf den Landesstraßen B und L besteht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 21 über den Ochsattel und den Rohrersattel, auf der B 217 zwischen Mühldorf und Elsenreith, auf der L 5217 zwischen Morigraben / Kirchberg und Lilienfeld und auf der L 134 zwischen Gutenstein und Schwarzau im Gebirge. Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen müssen Schneeketten anlegen auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze und auf der L 135 am Preiner Gscheid.

Die Temperaturen beliefen sich heute in der Früh auf zwischen -5 Grad in Mistelbach und +6 Grad in Wiener Neustadt.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst unter 02742/9005-60262 und E-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.