NEOS Alsergrund/Nagy: Ahmad muss Althangrund-Konzept vorlegen, das Anrainer mittragen | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

NEOS Alsergrund/Nagy: Ahmad muss Althangrund-Konzept vorlegen, das Anrainer mittragen

0 182

Wien (OTS) – „Wir gratulieren der künftigen Bezirksvorsteherin Saya Ahmad recht herzlich zu ihrer neuen Aufgabe. Die Zusammenarbeit mit ihrer Vorgängerin war durchaus positiv, Martina Malyar hat einige wichtige NEOS-Initiativen unterstützt“, begrüßt Szabolcs Nagy, NEOS-Klubchef am Alsergrund, die designierte Bezirksvorsteherin und zählt auf: „Wir im 9. haben als erster Bezirk Livestreaming getestet und mit 2018 auch eingeführt. Die von NEOS vorgeschlagene fraktionsübergreifende Initiative gegen den Leerstand am Alsergrund wird Maßnahmen erarbeiten, die unsere Einkaufsstraßen beleben. Auch die Beflaggung der Bezirksvorstehung mit der EU-Fahne konnten wir erfolgreich umsetzen.“

„Eine tatsächlich große Baustelle hat Malyar ihrer Nachfolgerin mit dem Althangrund hinterlassen: Hier fordern wir ein tragfähiges Gesamtkonzept für das Areal, das auch die Unterstützung der Anrainerinnen und Anrainer genießt. Wir erwarten außerdem von Ahmad, dass sie beherzt und energisch die Öffnung der Bezirksvertretung weiter vorantreibt. Uns geht es vor allem um mehr Transparenz beim Budget, die Veröffentlichung des vollständigen Rechnungsabschlusses und um einen Bürgerhaushalt, wie er in vielen deutschen Städten längst Realität ist“, betont Nagy.

„Vor allem aber muss Ahmad die Schuldenpolitik ihrer Vorgängerin beenden. Der Alsergrund ist einer der am höchsten verschuldeten Bezirke, das schränkt die Bezirksvertretung in ihrem Handlungsspielraum derzeit enorm ein. Hier hilft nur ein konsequenter Kampf gegen die Steuergeldverschwendung – das sehen wir NEOS als unsere Aufgabe. Wir werden weiterhin den Druck hochhalten und für Transparenz im Bezirk sorgen“, schließt Nagy.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Neos – Klub im Wiener Rathaus

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.