Wölbitsch/Korosec ad Esoterik-Skandal: Lückenlose Aufklärung! | Brandaktuell - Nachrichten aus allen Bereichen

Wölbitsch/Korosec ad Esoterik-Skandal: Lückenlose Aufklärung!

0 148

Wien (OTS) – „Wir fordern schnellstmöglich Klartext und Transparenz rund um den Esoterik-Skandal beim Krankenhaus Nord. Das nun seitens des KAV konkrete Schritte eingeleitet wurden, kann in dieser Causa nur der Anfang sein“, so ÖVP Wien Stadtrat Markus Wölbitsch und Gesundheitssprecherin Gemeinderätin Ingrid Korosec in Reaktion auf die aktuelle Berichterstattung.

Es könne nicht sein, dass die unglaubliche Summe von 95.000 Euro für einen „Bewusstseinsforscher“ vom Steuergeld der Wienerinnen und Wiener ausgegeben wurde. Das zeige, wie verantwortungslos und unprofessionell hier gewirtschaftet wird, beinahe jeden Tag kommen neue Skandale ans Tageslicht.

„Dieses Chaos hat die zuständige Gesundheitsstadträtin Frauenberger zu verantworten“, so Wölbitsch und Korosec und abschließend: „Bürgermeisterkandidat Michael Ludwig hat bei seiner heutigen Pressekonferenz leider Klartext zum Krankenhaus Nord vermissen lassen. Er muss durchgreifen und endlich Konsequenzen ziehen.“

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. ÖVP Rathausklub

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.